anmelden
DE   FR   IT  
Versichertenkarte (VeKa)
Start » Versichertenkarte (VeKa) » Übersicht VeKa » Produktbroschüre
Produktbroschüre
  • Öffentlich
Das VeKa-Center
Die multifunktionale Kundenkarte mit den aktuellen Deckungsinformationen für die medizinischen Leistungserbringer

Versichertenkarten der neusten Generation für das Gesundheitswesen der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein

Die Branchenlösung
Die Versichertenkarte (VeKa) der Schweizer Krankenversicherer wird vom VeKa-Center der SASIS AG im Auftrag der teilnehmenden Versicherer produziert und direkt an die Versicherten verschickt, so dass diese bei den medizinischen Leistungserbringern im In- und Ausland angewendet werden können. Der Versicherer kann mit der Branchenlösung des VeKa-Centers alle bestehenden und zukünftigen Anwendungen im Bereich der Schweizer Versichertenkarte nutzen.

Leistungsfähiges Kartenmanagementsystem
Das VeKa-Center koordiniert erfolgreich die Produktion der Versichertenkarten. Es betreibt ein leistungsfähiges Kartenmanagementsystem für die zahlreichen, verschiedenen Kartenprodukte der beteiligten Krankenversicherer.

Basis für eHealth-Projekte
Mit dieser Versichertenkarte (VeKa) wird der Versicherte mit der Kartennummer und der AHV-Nummer elektronisch identifiziert. Auf der Chipkarte lassen sich auch elektronische Versichertenzertifikate für eHealth-Projekte abspeichern.

Zusätzliche Leistungen des VeKa-Centers
Die Versichertenkarte bietet Patienten die Möglichkeit, ihre persönlichen Notfalldaten zu speichern. Zudem betreibt das VeKa-Center eine Plattform für die Zentrale Meldestelle der Versichererwechsler (ZMV). Das Veka-Center unterstützt die Behörden bei der Obligatoriumsprüfung und bei eGovernment (eUmzugCH).

Leistungsfähige Infrastruktur
Das VeKa-Center betreibt eine Plattform für die administrativen Abfragedienste der Leistungserbringer bei der Patientenaufnahme, der Behandlung und der Rechnungsstellung. Die Abteilung unterstützt die direkte Verrechnung an den Krankenversicherer (Verfahren Tiers payant) durch aktuelle, verifizierte und validierte Daten im In- und Ausland. Im Vordergrund stehen die verbindliche Datenqualität und die enge Zusammenarbeit mit Krankenversicherern und Leistungserbringern zum Vorteil des Patienten.

Technische Facts & Figures

  • Private Cloud
  • Public Key Infrastructure
  • Batch Processing
  • Smart Card Technology
  • Identity Management