DE FR IT
anmelden
Zahlstellenregister (ZSR)
Organisationen der Podologie
  • Öffentlich
Erteilung der Zahlstellenregisternummer (ZSR-Nr.)

Ab 01.01.2022 sind die Organisationen der Podologie als Leistungserbringer gemäss Art. 52f KVV (Verordnung über die Krankenversicherung), die auf ärztliche Anordnung hin Leistungen erbringen, zugelassen.

Bitte beachten Sie, dass die Bewilligungen und die Zulassungen zulasten der OKP (obligatorische Krankenpflegeversicherung) tätig sein zu dürfen, für die Organisationen der Podologie sowie für deren angestellten Podologen und Podologinnen ausschliesslich vom zuständigen Kanton erteilt werden.

Organisationen der Podologie werden vom zuständigen Kanton zugelassen, wenn sie die folgenden Voraussetzungen Art. 52f KVV erfüllen:

  • Sie sind nach der Gesetzgebung des Kantons, in dem sie tätig sind, zugelassen.
  • Sie haben ihren örtlichen, zeitlichen, sachlichen und personellen Tätigkeitsbereich festgelegt.
  • Sie erbringen ihre Leistungen durch Personen, welche die Voraussetzungen nach Art. 50d Buchstaben a–c KVV erfüllen.
  • Sie verfügen über die für die Leistungserbringung notwendigen Einrichtungen.
  • Sie weisen nach, dass sie die Qualitätsanforderungen nach Art. 58g KVV erfüllen.

Podologen und Podologinnen werden vom zuständigen Kanton zugelassen, wenn sie die folgenden Voraussetzungen gemäss Art. 50d KVV erfüllen:

  • Sie sind nach kantonalem Recht zur Berufsausübung als Podologe oder Podologin berechtigt.
  • Sie verfügen über ein Diplom einer höheren Fachschule gemäss Rahmenlehrplan Podologie oder eine gleichwertige Ausbildung gemäss Ziffer 7.1 des Rahmenlehrplans.
  • Sie haben nach Erhalt ihres Diploms während zwei Jahren eine praktische Tätigkeit ausgeübt:
    • bei einem Podologen oder einer Podologin, der oder die gemäss Art. 50d KVV zugelassen ist;
    • in einer Organisation der Podologie, die gemäss Art. 52f KVV zugelassen ist;
      oder
    • in einem Spital, in einer Organisation der Krankenpflege und Hilfe zu Hause oder in einem Pflegeheim, unter der Leitung eines Podologen oder einer Podologin, der oder die die Zulassungsvoraussetzungen gemäss Art. 50d KVV erfüllt.

Ab 01.11.2021 können Sie uns einen Antrag um Erteilung einer ZSR-Nummer für eine Organisation der Podologie einreichen.
Die ZSR-Nummer für eine Organisation der Podologie wird einem Rechtsträger pro Standort erteilt. Trägerschafts- sowie Standortwechsel müssen umgehend dem Zahlstellenregister mitgeteilt werden.

Folgende Dokumente bzw. Angaben werden für die Erteilung einer ZSR-Nummer benötigt:

In Bezug auf die Organisation

  • Antragsformular (wird ab 01.11.2021 auf unserer Website verfügbar sein).
  • Kantonale Betriebsbewilligung der Organisation der Podologie (sofern gemäss kantonalem Recht bewilligungspflichtig) bzw. Bestätigung des Kantons, wonach gemäss kantonalem Recht keine Betriebsbewilligung für die Organisation der Podologie gemäss Art. 52f KVV erteilt wird.
  • Kantonale Bewilligung der Organisation der Podologie zulasten der OKP (obligatorische Krankenpflegeversicherung) tätig sein zu dürfen.
  • GLN = Global Location Number
    Die GLN kann bei der Stiftung Refdata beantragt werden:
    Telefon 058 851 28 00 / Fax 058 851 28 09
    www.refdata.ch / partner@hcisolutions.ch
  • UID = Unternehmens-Identifikationsnummer
    Bereits erteilte UID-Nummern können beim Bundesamt für Statistik unter
    www.uid.admin.ch abgefragt werden. Falls Sie noch keine UID besitzen, können Sie diese bei einer am UID-System angeschlossenen Verwaltungsstelle beantragen lassen. Sie finden die Verwaltungsstellen unter www.bfs.admin.ch.

Für die Erteilung einer K-Nummer (in der Organisation angestellte Podologen und Podologinnen) benötigen wir folgende Dokumente bzw. Angaben:

  • kantonale Bewilligung zur Berufsausübung als Podologe oder Podologin.
  • Kantonale Bewilligung zulasten der OKP (obligatorische Krankenpflegeversicherung) tätig sein zu dürfen.
  • GLN = Global Location Number
    Die GLN kann bei der Stiftung Refdata beantragt werden:
    Telefon 058 851 28 00 / Fax 058 851 28 09
    www.refdata.ch / partner@hcisolutions.ch

Die Erteilung einer ZSR-Nummer richtet sich nach den folgenden Bestimmungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen Zahlstellenregister (AGB)
Gebührenordnung

Unterlagen senden an:
SASIS AG,
Zahlstellenregister, Postfach 3841, 6002 Luzern 2 Universität