DE FR IT
anmelden
  • Öffentlich
  • Portal SASIS
  • Mitarbeitende SASIS
  • kontrollgruppe admin test
Felix Akeret wird neuer CEO der SASIS AG

Der Verwaltungsrat der SASIS AG hat Felix Akeret zum neuen CEO gewählt. Felix Akeret wird seine Funktion am 1. September 2022 antreten. Bis dahin nimmt Bruno Koller die Geschäftsführung der SASIS AG weiterhin interimistisch wahr.

Felix Akeret verfügt über langjährige Management-Erfahrung in der IT in den Bereichen Industrie, Gesundheit, Telekommunikation, Transport und der öffentlichen Verwaltung. Vor seinem Wechsel zur SASIS AG war er in führenden Organisationen der Privatwirtschaft und der Verwaltung engagiert. Felix Akeret verfügt über Abschlüsse als Master in Electrical Engineering and Information Technology sowie als Master of Advanced Studies in Management and Economics (BWI) an der ETH Zürich. Er ist in Schöfflinsdorf (ZH) wohnhaft, verheiratet und Vater einer Tochter. Nach seinem Erststudium war er als Softwareentwickler und Projektleiter tätig. Neben verschiedenen leitenden Positionen in der Vergangenheit ist Felix Akeret aktuell u.a. Stiftungsratsmitglied der Stiftung Büttenberg sowie Verwaltungsratsmitglied der Büttenberg Gesundheitsdienstleistungen AG mit Fokus auf Digitale Strategien und die Digitale Transformation.

In der an Fahrt gewinnenden Digitalen Transformation des Gesundheitswesens nimmt die SASIS AG als zentrale Datendienstleisterin für Leistungserbringer, Kostenträger und Behörden eine Schlüsselrolle ein. Mit der Wahl von Felix Akeret will der Verwaltungsrat die Geschäftsführung der SASIS AG in dieser wichtigen strategischen Ausrichtung weiter stärken. Zentrales Element der Digitalisierungstrategie der SASIS AG ist das Vorantreiben des einheitlichen Kommunikationsstandards «SHIP» (Swiss Health Information Processing) für den digitalen Datenaustausch zwischen Leistungserbringern und Kostenträgern.



Für weitere Auskünfte:
Matthias Müller, Leiter Kommunikation santésuisse-Gruppe, 079 757 00 91,
matthias.mueller@santesuisse.ch