anmelden
DE   FR   IT  
Zahlstellenregister (ZSR)
Start » Zahlstellenregister (ZSR) » Antrag ZSR-Nr. » Logopäden
Logopäden
  • Öffentlich
  • Leistungserbringer
Erteilung der Zahlstellenregisternummer (ZSR-Nr.)

(Die männliche Form gilt im Folgenden analog immer auch für die weibliche.)

Um eine ZSR-Nr. erteilen zu können, benötigen wir die folgenden Dokumente, bzw. Angaben (A4, einseitig kopiert)

  • Antragsformular
  • Kantonale Berufsausübungsbewilligung
  • Diplom einer anerkannten Schule oder Anerkennung durch die Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren EDK

    Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren EDK
    Haus der Kantone
    Speichergasse 6
    Postfach 660
    3000 Bern 7
    Tel. 031 309 51 11 / Fax 031 309 51 50
    www.edk.ch / edk@edk.ch
  • Nachweis einer zweijährigen praktischen Tätigkeit in klinischer Logopädie mit überwiegender Erfahrung im Erwachsenenbereich, wovon mindestens ein Jahr in einem Spital unter fachärztlicher Leitung (Oto-Rhino-Laryngologie, Psychiatrie, Kinderpsychiatrie, Phoniatrie oder Neurologie) und in Begleitung eines Logopäden, welcher die Zulassungsvoraussetzungen dieser Verordnung erfüllt. (Artikel 50 Bst. b der Verordnung über die Krankenversicherung (KVV). Ein Jahr kann unter entsprechender fachärztlicher Leitung und in Begleitung eines Logopäden, welcher die Zulassungsvoraussetzungen dieser Verordnung erfüllt, in einer Facharztpraxis absolviert werden.
    Das Bundesamt für Gesundheit anerkennt die absolvierten Praktika dann, wenn der Gesuchsteller eine mindestens einjährige praktische Tätigkeit in der Schweiz nachweisen kann, die den Anforderungen der Verordnung entspricht. Die im Ausland absolvierte praktische Tätigkeit (bis max. 12 Monate) hat in diesem Bereich nur gemäss schweizerischem Standard Gültigkeit. Die praktische Tätigkeit kann in Teilzeit absolviert werden (durchschnittlich mindestens 50 % Pensum) und verlängert sich dementsprechend.
  • Aktuelle Beitrittserklärung zum Tarifwerk zwischen der Konferenz der Schweizerischen Berufsverbände der Logopädinnen und Logopäden (K/SBL) und santésuisse oder
  • Aktuelle Vertragsbeitrittsbestätigung bei Mitgliedschaft über DLV (Deutschschweiz), ARLD (Romandie) oder ALOSI (Tessin)

    Deutschschweizer Logopädinnen- und Logopädenverband DLV
    Grubenstrasse 12
    8045 Zürich
    Tel. 044 350 24 84
    www.logopaedie.ch / kontakt@logopaedie.ch 
  • Eröffnung eines AHV-Kontos als selbständig erwerbende Person (Kopie der Anmeldung). Spätestens drei Monate nach der deklarierten Aufnahme der praktischen Tätigkeit benötigen wir eine definitive Verfügung der AHV.
    Bitte wählen Sie das Beginndatum der selbstständigen Tätigkeit (siehe Fragebogen) sorgfältig aus. Falls Sie nicht unmittelbar nach dem genannten Beginndatum Leistungen abrechnen, kann allenfalls die AHV die nach spätestens drei Monaten geforderte Bestätigung, dass Sie als selbstständig erwerbende Person tätig sind, nicht ausstellen. In diesem Falle müssen wir die ZSR-Nummer wieder sistieren.
  • Bei Teilzeitbeschäftigung Einverständnis des Arbeitgebers oder persönliche schriftliche Erklärung, dass keine Anstellung mehr vorliegt
  • GLN = Global Location Number (frühere Bezeichnung EAN-Code)
    Die GLN kann bei der Stiftung Refdata beantragt werden:
    Tel. 058 851 28 00 / Fax 058 851 28 09
    www.refdata.ch / partner@hcisolutions.ch
  • UID = Unternehmens-Identifikationsnummer
    Die UID kann beim Bundesamt für Statistik beantragt, bzw. abgefragt werden:
    Telefon 0800 20 20 10
    www.uid.admin.ch / uid@bfs.admin.ch

Die Erteilung einer ZSR-Nummer richtet sich nach den folgenden Bestimmungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen Zahlstellenregister (AGB)
Gebührenordnung

Unterlagen senden an:
SASIS AG, Ressort ZSR, Postfach 3841, 6002 Luzern 2 Universität